Bayerische Meisterschaften U16

Am 14.7. fanden die bayerischen Meisterschaften der U16 im unterfränkischen Kitzingen statt. Zu diesem Saisonhighlight fuhren Carolin Kuntschner (W15) und Jakob Weller (M14), zusammen mit ihrem Trainer Uli Lortz. Es sollte ein sonniger, aber auch sehr heißer Tag, bei 28 Grad, werden.

Carolin Kuntschner hatte besonders im Kugelstoßen große Hoffnungen auf einen Platz unter den ersten 5. Jedoch blieb sie mit 10,22m fast einen Meter unter ihrer Bestleistung, die sie zuvor bei den oberbayerischen Meisterschaften erzielte. Umso erfreulicher war der 7. Platz im Diskuswerfen mit einer Weite von 24,50m, wobei es auch hier noch Luft nach oben gibt.

Später am Abend trat Jakob Weller im Hochsprung an. Er übersprang alle Höhen im ersten Versuch und auch 1,55m schaffte er locker. Bestleistung wären 1,60m gewesen, doch er zog leicht zu spät die Füße nach und riss diese Höhe. Letztendlich schloss er den Wettkampf aber mit einem sehr guten 8. Platz ab.

Bericht: Carolin Kuntschner