5 Siege durch VfR-Athleten beim Herbstmeeting des MTV München

Zum 24. Mal richtete der MTV München bei schönem Herbstwetter sein Meeting aus. In der Altersklasse W12 siegte Amelie Kemper sowohl im Weitsprung mit 4,22m, als auch über 75m in 10,66s, was zugleich eine neue Bestleistung für sie bedeutete. Ebenfalls zwei Siege konnte Jakob Weller in der M14 für sich verbuchen. Im Weitsprung erzielte er 5,08m und im Hochsprung übersprang er 1,65m und steigerte damit seine bisherige Bestleistung um 6cm. Den fünften Sieg steuerte Carolin Kuntschner in der W15 bei, indem sie den Speer 28,01m weit schleuderte. Lotta Ersfeld plazierte sich über 75m, 60m Hürden und Weitsprung gleich dreimal unter die Top fünf in der W13, wobei sie im Weitsprung (4,15m) ihr bestes Ergebnis erreichte. Weitere gute Leistungen erzielte Livia Birnbaum in der W14 (3. Platz Speer: 22,04m), Liv Schreiber (4. Platz Speer: 19,98m) und Clara Jell (5. Platz 75m: 11,77s), beide W12 und Anna-Sophia Oelker in der W13 (5. Platz 75m: 11,91s).