Jakob Weller wird Oberbayerischer U16-Meister im Hochsprung

Bei strahlendem Sonnenschein und ca 20°C absolvierten 6 VFR-Athleten am Samstag, den 25.05.2019 die Oberbayrischen Einzeldisziplin Meisterschaften der U20 und U16. 

Anna-Sophia Oelker lief zum ersten Mal die 100m auf einem Wettkampf und freute sich über eine gute Zeit von 14.10s. 

Carolin Kuntschner, die mit 16 Jahren in der Altersklasse U20 antrat, hingegen, war mit einem 2. Platz in Kugel, mit einer Leistung von 9.61m, einem 3. Platz in Diskus (26.89m) und einem 5. Platz in Speer (26.72m) sehr zufrieden. 

Nicht zufrieden mit ihren Ergebnissen waren Livia Birnbaum (20.55m Speer; 13. Platz) und Lotta Ersfeld (17.56m Diskus; 11. Platz, 7.38m Kugel; 12. Platz, 14.90s Hürden; 14. Platz), da beide weit von ihren Bestleistungen entfernt waren. 

Mit ebenfalls zwei Medaillen fuhr Jakob Weller aus Erding heim. Oberbayrischer-Meister wurde er in Hochsprung, wo er ohne einen einzigen Fehlversuch die 1.70m übersprang und die darauf folgende Höhe nur ganz, ganz knapp nicht schaffte. Das zweite Mal durfte er neben Alex Vaguine (80m Hürden: 12.76s, Platz 4; 600g Speer: 32.74m, Platz 6; 100m Sprint: 12.74s, Platz 9) den 3. Platz am Treppchen besteigen, nachdem er hervorragende 12.22s über 80m Hürden gelaufen war. Außerdem belegte er den 8. Platz im Diskuswurf der M15.

Bricht: Livia Birnbaum