Herzlich willkommen auf der Homepage der
Abteilung Leichtathletik des VfR Garching von 1921 e.V.

Schon 1977 bildete sich innerhalb der Turnabteilung unter Leitung von Bernd Deininger eine Leichtathletikgruppe, seit 1978 heißt die Abteilung „Turnen, Leichtathletik und Gymnastik“. Das Schülertraining wurde von Ulrich Lortz am 05.10.1978 aufgenommen. Er ist bis heute als sportlicher Fachwart und aktiver Trainer tätig.

2015 wurde die Sparte Leichtathletik von der Abteilung „Turnen, Leichtathletik und Gymnastik“ abgespalten und existiert seitdem als eigenständige „Abteilung Leichtathletik“.

Probetraining
Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob Leichtathletik das Richtige für Euch oder Euer Kind ist bzw. Ihr mal so ein bisschen reinschnuppern wollt, könnt Ihr jederzeit gerne zum Probetraining vorbeikommen.

Abteilung Leichtathletik
im VfR Garching von 1921 e.V.

Ansprechpartner:
Florian Schöllhorn
Jochen Weller

E-Mail:
leichtathletik@vfr-garching.de

VfR Garching von 1921 e.V.
Schleißheimer Straße 40
85748 Garching

Tel. (089) 329 11 82
Fax (089) 326 27 659
Mail geschaeftsstelle@vfr-garching.de
www.vfr-garching.de

Öffnungszeiten
Montag 09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 17:00 – 18:30 Uhr

Aktuelles

Garchinger Athleten mit zwei Titeln und sechs Podestplätzen bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften

Am 10./11. Februar fanden in der Werner-von-Linde Halle die bayerischen Hallen-Meisterschaften und Winterwurf 2024 statt. Der VfR Garching war mit 15 Athletinnen und Athleten vertreten und beschließt mit sechs Podestplätzen und weiteren starken Leistungen die Hallensaison 2024. In der W15 erzielten Kim Vorsprach mit 8,49s und Emma Schlehuber mit 8,55s im 60m Lauf jeweils persönliche Bestzeit (PB). Kim erreichte bei den 60m Hürden 9,85s. Im Wurf platzierte sich Emma beim Kugelstoß mit 9,79m in den Top10 und Kim schleuderte den Diskus auf 28,08m und landete damit auf Platz 5. In der M15 sprintete Jonathan Obermeier (JG 2010) in einem Feld mit 35 Startern (27 davon JG 2009) mit 7,75s auf einen tollen 2.Platz im B-Finale. In der WJU18 erzielte Anja Stich bei den 60m Hürden 10,08s und beim Hochsprung einen 7.Platz mit 1,50m. Annika Fiedler holte sich mit 10,97m den 6.Platz beim Kugelstoß. Am stärksten vertreten war die MJU18. Beim Winterwurf holte sich Philip Selbach mit 45,42m den Bayerischen Meistertitel und damit Gold im Diskuswurf, mit 45,45m den 3.Platz und die Bronzemedaille im Speerwurf und mit 12,80m den 5.Platz im Kugelstoß. Beim Kugelstoß glänzte Tom Hedtstück mit einer PB von 14,27m und holte sich den Titel des Bayerischen Vizemeisters samt Silbermedaille in einer starken...

Weiterlesen...

MJU18 4x200m Staffel mit 4.Platz bei Süddeutschen Hallenmeisterschaft

In einem stark besetzten Starterfeld verbesserte die männliche JU18 4x200m Staffel mit Jonas Renner, Leon Herz, Lukas Hofmann und Philip Selbach ihre bisherige Bestzeit um knappe 1,5s auf 1:35,78min und belegte einen starken 4.Platz bei der Süddeutschen Hallenmeisterschaft. Eine gelungene Generalprobe für die Bayerischen Hallenmeisterschaften nächstes Wochenende, bei der die Bestzeit ein weiteres Mal wackeln wird. In den weiteren Wettbewerben erreichten Tom Hedtstück den 6.Platz (13,82m) und Philip Selbach den 4.Platz (14,15m) beim Kugelstoßen MJU18. Im 60m Lauf der MJU18 erzielten Lukas Hofmann 7,74s und Leon Herz 7,63s.

Weiterlesen...

Garchinger Senioren erfolgreich in die Hallensaison 2024 gestartet

Am 28.1. nahmen sechs Senioren und eine W30 Athletin am 33. Senioren Hallensportfest in Fürth teil. Christina Insam siegte in gleich vier Disziplinen in der W30. Gleich am Morgen erreichte sie im 60m Hürdenlauf 10,70s. Im Hochsprung überflog sie eine Höhe von 1,46m. Die 800m schaffte sie in 2:45,51min. und im Kugelstoß 9,04m. Bei den Senioren M45 lief Jörg Schreiber die 60m in 8,72s und übersprang im Stabhochsprung 2,42m. In der gleichen Altersklasse siegte Tim Ahrens mit 1,61m im Hochsprung und bezwang die Norm zur deutschen Hallenmeisterschaft. Bei den Senioren M50 bürdete sich Laufwunder Thierry Lassere ein strapazierendes Programm auf. Er siegte im 800m Lauf in 2:27,13min. und wurde im 3000m Lauf zweiter mit 11:10,50min. In der Altersklasse M55 gewann Andreas Sternecker den Stabhochsprung mit 2,82m und Jochen Weller den Hochsprung mit 1,52m. Beide erfüllen somit die Norm zur deutschen Hallenmeisterschaft. Ulrich Lehmann erreicht nach langer Trainingspause 1,21m im Hochsprung in der Altersklasse M70. Emotionaler Höhepunkt bildete die 4x200m Staffel bei den M45 Senioren mit den Läufern Jörg Schreiber, Jochen Weller, Thierry Lassere und Tim Ahrens. Sie gewannen in dieser Altersklasse mit 1:52,56min und verfehlten die Norm für die deutsche Hallenmeisterschaft um nur 56 Hundertstel. Dies war zum ersten Mal, dass die Senioren...

Weiterlesen...

Starke Leistungen der Garchinger Jungathleten bei den Munich Indoors

Mit zehn Athletinnen und Athleten waren die Garchinger Leichtathleten am 27.01 bei den Munich Indoors in der Werner-von-Linde Halle am Start. Sie überzeugten mit starken Leistungen, vielen persönlichen Bestleistungen (PB) und bestätigten die intensive und kontinuierliche Arbeit mit ihrem unermüdlichen Trainertrio Uli Lortz, Marcus von Haniel und Florian Werenbach. In der weiblichen Jugend W15 erzielte Sophia Setje-Eilers im 60m-Lauf mit 8,79s und über 60m Hürden mit 10,41s deutliche Verbesserungen zum letztwöchigen Wettkampf und PBen in beiden Disziplinen. Emma Schlehuber überzeugte mit PBen über 60m mit 8,55s und im Kugelstoßen, wo sie mit 9,83m einen hervorragenden 4.Platz in der 23 Teilnehmerinnen starken Konkurrenz ergatterte. Kim Vorsprach verpasste mit 8,52s im 60m-Lauf knapp ihre PB, flog dafür mit 9,74s (PB) auf einen tollen 6.Platz im 60m Hürdenlauf bei 41 Teilnehmerinnen. Anika Rab verbesserte ihre PB über 60m auf 8,49s. Sophie Arndt lief 60m Hürden in 10,90s und die 60m in 8,56s. Lea Martens lief 60m in 9.12s und konnte mit 10,69s über 60m Hürden eine neue PB einfahren. In der weiblichen Jugend U18 erreichte Anja Stich in ihrem ersten Hürdenwettkampf mit 9,90s einen beachtlichen 4.Platz über 60m Hürden. In der männlichen Jugend U18 erzielten Christoph Freytag mit 9,87s über 60m Hürden und Lukas Hofmann mit...

Weiterlesen...

Junge Garchinger Leichtathleten erfolgreich bei südbayerischer U16/U20 Hallen-Meisterschaft

Am 21. Januar fanden in der Werner-von-Linde Halle die südbayerischen U16/U20-Meisterschaften statt. In der weiblichen Jugend W14 erzielte Sophia Setje – Eilers im 60m Lauf 8,95s, im Kugelstoßen 8,20m und 10,62s im 60m Hürdenlauf. Paula Henningsen erreichte 7,57m im Kugelstoßen. Sophie Arndt lief die 60m Hürden in 10,68s und erreichte im 60m Lauf im A-Finale den 6. Platz in hervorragenden 8,50s. In der weiblichen Jugend W15 lief Lea Martens im 60m Hürdenlauf 11,09s. Kim Vorsprach erreichte 8,60s im 60m Lauf. Anika Rab lief die 60m in 8,54s und erreichte den 10. Platz im 60m Hürdenlauf mit 9,91s. In der männliche Jugend M14 sprang Giosue Goedbloed 1,40m im Hochsprung und lief die 60m in 8,60s. Jonathan Obermeier erreichte mit 4,81m den 10. Platz im Weitsprung und darf sich mit 7,66s südbayerischer Vizemeister im 60m Lauf nennen. In der männlichen Jugend M15 lief Aiven Wolf die 800m in 2:34,85 Minuten. In der männlichen Jugend U20 lief Lukas Hofmann die 200m in 24,74s. Jean-Pierro Araba wurde in herausragenden 51,90s südbayerischer Meister im 400m. Der Tag wurde abgerundet durch den südbayerischen Vizemeistertitel in der 4x200m U20 Staffel in 1:37,39 Minuten mit den Läufern Jonas Renner, Leon Herz, Lukas Hofmann und Jean-Pierro Araba.

Weiterlesen...

Erfolgreicher Start in die Hallensaison 2024 für Aktive und U18

Am Sonntag den 14.1. fanden die südbayerischen Meisterschaften für Aktive und U18 in der Werner-von-Linde-Halle in München statt. Die Athleten und Athletinnen der Leichtathletikabteilung des VfR Garching traten in Mannschaftsstärke an. In der weiblichen U18 belegte Annika Fiedler mit 11,05m im Kugelstoßen den 7. Platz und erreichte mit 8,65s eine beachtliche Zeit im 60m Lauf. Anja Stich holte sich mit übersprungenen 1,56m im Hochsprung Platz drei. Jean-Pierro Araba startete als U20 Athlet in der aktiven Altersklasse und belegte nach einem kleinen Rempler des Führenden eingangs der zweiten Runde den 3. Platz im 400m Lauf mit 51,90s. Jakob Weller wurde mit übersprungenen 1,81m Dritter im Hochsprung in einem hochklassig besetzten Feld. Bei der männlichen U18 startete Christoph Freytag über die 60m Hürden und belegte mit 9,89s den 11. Platz. Im 60m Lauf erzielte Julian Obermeier 8,19s und verfehlte knapp den Zwischenlauf. Sein Bruder Simon erzielte im Zwischenlauf 8,03s. Lukas Hofmann erreichte mit persönlicher Bestleistung (PB) von 7,63s im Vorlauf und nach Millimeterentscheidung im Zwischenlauf den achten Platz im Finallauf. Sprintspezialist Leon Herz erreicht mit 7,55s Platz sechs. Multitalent Philip Selbach holte sich mit 14,36m den dritten Platz im Kugelstoßen, knapp vor seinem Teamkollegen Tom Hedtstück, der mit 14,16m den vierten Platz bei seinem ersten Wettkampf...

Weiterlesen...

Garchinger Wurf- und Mehrkampfteam baut seine Infrastruktur aus

In den letzten Jahren hatte den „Werfern und Mehrkämpfern“ während der Hallensaison im Winter für eine noch bessere Saisonvorbereitung teilweise die Infrastruktur für eine optimale Vorbereitung gefehlt. So beschloss das Trainerteam im Herbst einen Kugel- und Diskusring von einem Schreiner anfertigen zu lassen. Eine hierfür vorgesehene Kugel- und Diskusanlage von Spezialanbietern kam aus Kostengründen nicht in Frage. Mit der Schreinerei „B.B. Kreitmaier“ aus Günzenhausen (Eching) fand man einen Partner, der sich dieser Herausforderung mit großer Sorgfalt und Liebe annahm. Nachdem ein Sponsor zur Finanzierung der Anlage gefunden wurde, konnte das Projekt nach genauen Detailangaben durch Trainer Uli Lortz beauftragt werden. Die Herausforderung beim Bau bzw. späteren Benutzung einer Wurfanlage ist die vorgegebene Größe von 2,50 Meter Durchmesser für den Diskus. Zum besseren Transport wurde die Anlage in zwei Teilen erstellt und zwei Rollwagen hierfür angefertigt. Abgerundet wird die Anlage durch einen Kugel-, Diskusbalken und ein flexibles Brett zur unterschiedlichen Größeneinstellung von Diskus- zur Kugelanlage. Mit dieser Anlage haben die Athletinnen und Athleten nun eine deutlich bessere Möglichkeit sich noch effizienter auf die Hallen- und Sommersaison vorzubereiten. Das Trainerteam hat bereits die nächste Verbesserung für das Wurf- und Mehrkampfteam im Blick. Je nach Entwicklung der Athletinnen und Athleten soll im nächsten Herbst ein...

Weiterlesen...

Traditioneller Saisonabschluss der Leichtathleten

Am 22.12. fand zum Saisonabschluss der Leichtathletikabteilung des VfR Garching ein Sprinttest statt. Die Athletinnen und Athleten mussten über die Disziplinen 30m fliegend, 30m Hochstart und 50m Tiefstart antreten. Bei den männlichen Teilnehmern erreichte Philip Selbach (Jahrgang 2008) mit insgesamt 14.37 Sekunden die schnellste Gesamtzeit. Bei den weiblichen Teilnehmerinnen konnte Emma Schlehuber (Jahrgang 2009) mit insgesamt 15,91 Sekunden die schnellste Zeit verzeichnen. Hier zu den Resultaten im Einzelnen.

Weiterlesen...